Die App FeFoMed von Xpectors und die geplante Forschung auf der Grundlage von anonymisierten Big Data in Zusammenarbeit mit der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wurde von der Jury des Fraunhofer Instituts als innovatives Vorhaben gewertet und soll neben Projekten anderer Programmteilnehmer den Forschungsstandort Deutschland in China repräsentieren. 

Das Team von Xpectors wird somit an der Matchmaking-Tour in China und dem idea2project Workshop in Berlin teilnehmen. Die Reise musste aufgrund der aktuellen weltweiten Krisen-Lage rund um die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus vom Frühjahr 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Mehr Informationen zu InnoHealth China 2020 finden Sie hier.

Xpectors Teilnehmer von InnoHealth China 2020 by Fraunhofer Institut